Drupal User Group Mai 15

Das Drupal User Group Meeting vom 5. Mai fand diesmal bei Getunik statt. Lukas von Blarer präsentierte drei Websiten, die er mit Drupal 8 entwickelt hat. Danach gewährte Sascha Grossenbacher Einblick wie Render Caching bei Drupal 8 funktioniert bzw. konfiguriert werden kann.

Neues zu Drupal 8

Zum ersten Mal war die Drupal User Group Switzerland bei Getunik zu Besuch, um Präsentationen beizuwohnen und bei Speis und Trank über Themen aus der Drupal Welt und darüber hinaus zu diskutieren.

Wie immer begannen die Vorträge kurz nachdem alle Drupalistas vor Ort waren. Lukas von Blarer von Attribute führte durch drei seiner mit Drupal 8 entwickelten Websiten, über welche Probleme er stolperte und was nun alles viel einfacher geht.

Danach stellte Sascha Grossenbacher (Berdir) vor, wie Render Caching in Drupal 8 funktioniert und was es diesbezüglich alles für Vorteile und Verbesserungen gibt: Mit Drupal 8 können einzelne Elemente gecached werden. Dabei hat der Cache im Gegensatz zu Drupal 7 oft keine Ablaufzeit und wird sofort invalidiert. Dies mit wenig bis keinem Custom Code! Hier gehts zur Präsentation.

Danach gab es für die rund 20 Teilnehmer Aperohäppchen, Getränke und wie immer viele spannende Diskussionen. Vielen Dank den Gastgebern von Getunik für die spontane Einladung in ihre Räumlichkeiten.

Eager to read more? Check related projects!