DrupalCon Prague 2013

Die diesjährige europäische DrupalCon fand in Prag, der Hauptstadt der Tschechischen Republik, statt. Vom Montag 23. November bis Freitag 27. November trafen sich über 1600 Entwickler, Consultants, Webdesigner und weitere Drupalinteressierte aus aller Lande. Für MD Systems waren Sascha Grossenbacher, Christian Häusler und Martin Micuch angereist.

Wie üblich eröffnete Dries Buytaert mit seiner Keynote die Drupalcon. Ganz dem Hauptthema der Konferenz folgend, sprach er über Drupal 8 und die über 200 neuen Features welche die Arbeit für Drupal-Anwender verschiedenster couleur einfacher macht oder neue Möglichkeiten eröfnet. So sprach er den auch von einer “major evolution”. Das alles wurde durch eine grossartige Community ermöglicht und innerhalb dieser Community gibt es einige Grossartige Individuen die das alles zusammenhalten. Dries hat einige dieser grossartige Menschen hervorgehoben und so sind wir den auch stolz darauf, dass auch Sascha Grossenbacher als einer der Personen genannt wurde.

Bei den Sessions war für jeden, vom Geschäftsmann, über den Designer bis hin zum Systemadministrator und Entwickler etwas dabei. Wer nicht kommen konnte oder eine besuchte Session nochmals sehen möchten findet die Videoaufzeichnungen auf dem Youtube-Channel der Dupal Association https://www.youtube.com/user/DrupalAssociation/videos.

In den “Birds of a Feather” (BoF) wurden im kleinen Rahmen mannigfaltige Themen rund um Drupal diskutiert. Darunter waren auch zahlreiche unserer Module und Projekte vertreten.

Code Sprints

In den diversen Sprints vor, nach und während der Drupalcon wurde intensiv an Drupal 8 gearbeitet oder es wurden Module portiert um diese für Drupal 8 verfügbar zu machen. So war denn auch Christian Häusler mehrheitlich mit der Portierung von Shared Content beschäftigt, während Sascha Grossenbacher an den so genannten “Hard Problems”-Diskussionen rund um Drupal 8 teil nahm.

Am Freitag, 4. Oktober geht es bei uns im gleichen Stil weiter, mit dem First Friday Sprint. Gemeinsam arbeiten daran, Module zu Drupal 8 zu portieren und Erfahrungen zu sammeln mit den zahlreichen neuen Funktionen.

Translation Management Tool (TMGMT)

Christoph Galli und Michael Schmid präsentierten das Translation-Management-Tool-Projekt und demonstrierten die verschiedenen Funktionen und Zusatzprojekte: maschineller Übersetzung als einfaches Beispiel, lokale Übersetzung mit dem Local Translator, der Translation Server sowie automatisierte Übersetzungsprozesse. Abschliessend gab es noch eine erste Vorschau von TMGMT für Drupal 8. Im Anschluss wurde eine BoF durchgeführt, bei der detaillierter auf die Fragen von Interessierten eingegangen wurde.

Eager to read more? Check related projects!