Drupal 8 Media Initiative Programm

Im Moment gibt es in Drupal 8 noch ein paar wichtige Elemente bezüglich Media Management, die fehlen. Das Ziel der Media Initiative ist es, dazu verschiedene Tools bereit zu stellen, welche den Best Practices von Media Management folgen.

Wir haben das Media Intiative Programm gestartet, um mit Hochdruck an einigen der wichtigsten Features der Media Initiative zu arbeiten. Dafür haben wir um Janez Urevc ein engagiertes Team zusammengestellt, damit diese Features kurz nach dem Release von Drupal 8 im November 2015 bereit sind.

Die Media Initiative

Die Media Initiative hat begonnen für Drupal 8 eine erweiterbare Architektur mit genug Flexibilität zu entwerfen, um die bekannten Anwendungsfälle abzudecken, und eine Strategie für die einzelnen Module zu entwickeln. Die Maintainer arbeiten intensiv daran, die Ziele mit den Langzeit-Contributoren zu erreichen, aber der Arbeitsumfang ist so gross, dass nur spärliche Fortschritte sichtbar werden.

Im Juli 2014 hatte MD Systems einen ersten Media Sprint organisiert, bei dem während einer ganzen Woche verschiedene Entwickler der Community teilnahmen. Dabei wurde neben vielen anderen Verbesserungen ein erweiterbarer Speicher für Medien im Drupal-Ökosystem entwickelt.

In der Zwischenzeit ist Janez Urevc, einer der Verantwortlichen der Media Initiative, zum Team von MD Systems hinzugestossen.

Strategie: Verringerte Ziele und ein engagiertes Team

MD Systems hat verschiedene Elemente in Media Management identifiziert, welche gemäss Diskussionen mit Kunden, Stakeholdern und vielen Community Mitgliedern hoch gewichtet werden, eine Fertigstellung aber trotzdem in Sichtweite ist.

Wir glauben fest daran, dass eine erfolgreiche Media Initiative verschiedene Tools zur Verfügung stellen muss, welche direkt einsatz fähig sind und den Best Practices von Media Management folgen. Direkt nach der Installation sollen die typischen Anwendungsfälle gut verwendbar sein. Spezielle und erweiterte Anwendungsfälle benötigen allenfalls zuerst noch Rekonfiguration.

MD Systems, Ringier und Südostschweiz haben dazu ein Programm begründet, welches von Maintainer Janez Urevc angeführt und von einem Team von engagierten Entwicklern komplettiert wird, um die Media Initiative voranzutreiben.