Past Log

Past ist ein erweitertes Logging-Framework, um komplexe Datenstrukturen in einem pluggable Backend zu protokollieren und später zu analysieren.

Ein typischer Anwendungsfall hierfür ist die Protokollierung der Kommunikation zwischen einem oder mehreren Diensten, wo Daten empfangen, verarbeitet und weitergeleitet werden.

Eine einzelner Log-Eintrag nennen wir "Event", und unterstützt mehrere angehängte Argumente. Diese können ein Skalar, ein Array, ein Objekt oder eine Exception sein. Komplexe Datenstrukturen wie Arrays und Objekte werden separat als "(Event) Daten" gespeichert, so dass sie durchsucht und angezeigt werden können.

Features

  • Prozedurale und objektorientierte Schnittstelle für die Protokollierung von Ereignissen
  • Beliebige Anzahl Argumente pro Event
  • Pluggable Backend
    Das aktuelle Standard-Backend ist das Datenbank / Entity basierte Backend. Das zusätzliche Simpletest-Backend leitet die Events in die Debug-Ausgabe.
  • Jedes Element in einem Array oder Objekt wird separat gespeichert und ist durchsuchbar
  • Views und drush Integration für das Datenbank-Backend
  • Löschen alter Einträge
  • Unterstützung für Bundles / Felder