Ein CRM für Drupal 8

Wer eine Webplattform unterhält, wird früher oder später herausfinden, dass ein gut integriertes CRM ein essentieller Bestandteil für den Geschäftserfolg ist und der Gebrauch von proprietären CRM-Lösungen oft Kopfschmerzen bereitet.

MD Systems kündigt an, die Drupal CRM Initiative gemeinsam mit Trellon zu starten, um ein natives Open Source CRM in Drupal 8 zu kreieren.

Erfahrungen mit kundenspezifischen CRM Integrationen

In den vergangenen Jahren hat MD Systems Integrationen für mehr als 15 Drittparteien-Systeme mit CRM verwandter Funktionalität entwickelt. Solche Projekte waren bzw. sind einerseits kostenintensiv und andererseits ist es schwer, dafür wiederverwendbare Komponenten zu erstellen. Die meisten Systeme passen schlecht zu einer Web Applikation, weil sie beispielsweise keine generische REST API haben, welche eine zufriedenstellende und tiefe Integration ermöglicht. Stattdessen bieten viele Lösungen nur kundenspezifische APIs an.

Eine der grossen Schwierigkeiten ist es, die richtige balance zu finden, welche sowohl eine tiefe Integration als auch eine gewisse Systemunabhängigkeit gewährleistet. Eine CRM Integration sollte der Web Applikation nicht zu viel Komplexität hinzufügen und es erlauben, mit den allgemeinen Drupal Entwicklungsmustern zu arbeiten.

Keines der bisher verwendeten Systeme war für uns zufriedenstellend genug, um es vollumfänglich zu empfehlen und sagen zu können, dass es die Bedürfnisse der Mehrheit unserer Kunden abdeckt.

Forschungsarbeit über CRM

MD Systems empfiehlt generell Drittsysteme zu nutzen und diese zu integrieren, anstatt diese innerhalb einer Drupal Applikation neu zu erfinden. Drupal ist eine grossartige Basis für komplexe Systemintegrationen und Unternehmens-Webseiten enthalten oftmals 5+ solcher spezialisierter Systeme. Trotz allem muss Drupal die Konzepte der Drittysysteme verstehen und teilweise sogar Daten synchronisieren, um unabhängig laufen zu können.

2013 haben wir dazu eine Bachelor Arbeit in Angriff genommen, um die verfügbaren Open Source Lösungen zu vergleichen und einen Vorschlag für eine künftige CRM Strategie zu erarbeiten. Wir kamen dabei zum Schluss, dass ein natives Basis-CRM-Modul als Framework-Komponente notwendig ist. Es kann als eigenständiges Mini-CRM oder als standardisierte Plattform zur Verbindung von Drittsystemen eingesetzt werden.

Die bereits erhältliche Drupal 7 Komponente CRM Core und die Distribution AbleOrganizer scheinen unsere Kriterien für die Entwicklung eines Out-Of-The-Box-Produktes am besten zu erfüllen. Wir haben deshalb eine Strategie für eine Drupal 8 Portierung entwickelt, welche die neuen Strukturen adaptiert sowie Probleme erkennt und behebt.

Ein Open Source CRM um Kosten zu reduzierten

Während die Cloud basierten SaaS Produkte immer populärer werden, kommt zunehmend das Bedürfnis nach echten freien Open Source Lösungen auf. Diese erlauben es, den Zugriff auf die Daten auch wirklich vollständig zu kontrollieren.

Nach einem Jahr Recherche mit verschiedenen Prototypen und Sammeln von Erfahrung mit anderen Drupal 8 basierten Projekten, ist MD Systems bereit, ein Next-Generation CRM System zu kreieren, das unseren Bedürfnissen und den Bedürfnissen unserer verschiedenen Projekte entspricht.

Das CRM Projekt wird den Fokus auf verschiedene Fallbeispiele richten und beispielsweise bereits zu einem frühen Zeitpunkt die Unterstützung einer Peer-to-Peer Spenden-Plattform entwickeln. Dadurch kann das minimale Basisprodukt weiter reduziert werden und können zahlreiche Features vorübergehend ausgeklammert werden. Für die Komplettierung des CRMs durch weitere Applikationen wird ein agiler Prozess etabliert.

CRM wird die Karten neu mischen

Die neuen Versionen von CRM Core und AbleOrganizer werden als Zusammenarbeit von MD Systems und Trellon, dem Initiator von CRM Core, entwickelt. Zusätzlich dazu werden wir während einer ganzen Woche einen Community-Sprint organisieren.

Für frühzeitige Anwender wird das CRM eine Funktion zur einfachen Aktualisierung anbieten.

Je ausgereifter das CRM Modul wird, desto mehr wird es bahnbechend werden. Ohne grossen finanziellen Aufwand für ein Web-Projekt wird ein Kunde von den CRM-Funktionalitäten profitieren können. Durch die Sammlung und Auswertung von Daten kann er neues über seine Kunden lernen und eine Daten getriebene Strategie etablieren, um das Geschäft prosperieren zu lassen.

Eager to read more? Check related projects!