MD Systems präsentiert NP8 im Big Apple

Anfang Juli waren wir am NYC Drupal Camp, das Teil einer größeren Open-Source-Konferenz - genannt "Open Camps" - ist. Das NYC Drupal Camp ist eine der größten von der Community organisierten Drupal-Veranstaltungen weltweit und wir versuchen stets alles, um vor Ort präsent zu sein.

Aufgrund des riesigen Medien-Ökosystems in New York ist das Thema "digitales Medienmanagement und Verlagswesen" an dieser Konferenz eines der wichtigsten. Es gibt einen Medien Gipfel, viele Sessions in Bezug auf Media im Rahmen der Hauptkonferenz, einen einwöchigen Media Sprint und vieles mehr.

Wir sind in vielen Aspekten des Bereichs "Media" natürlich stark involviert. Wir waren intensiv an der Entwicklung von einigen der ersten Drupal 8 Nachrichtenportalen beteiligt, entwickelten die NP8 Distribution, waren und sind immer noch eines der engagiertesten Mitglieder an der Drupal 8 Medieninitiative und vieles mehr. Dadurch wird schnell klar, warum an einer solchen Veranstaltung teilnehmen müssen.

Wir präsentierten NP8 und den verbesserten Umgang von Drupal mit Mediendateien

In der Vergangenheit investierten wir viel Zeit in das Zuschneiden von Bildern in Drupal 8. Herausgekommen sind dadurch die Module Crop API und Image widget crop. Sie sind auf einer einfachen, standardisierten und robusten Architektur aufgebaut und bieten zusammen grossartige Möglichkeiten für die Bildbeschneidung. Janez Urevc, ein Mitglied unseres Teams präsentierte dieses Thema zusammen mit Alex Ross von NBC (Autor des Focal Point und Advanced image crop Moduls).

Daneben besuchten wir auch den Media Summit, wo wir vielen interessanten Vorträge beiwohnen konnten und unser Wissen mit anderen Leuten mit ähnlichen Interessen und ähnlichem Hintergrund teilen konnten. Natürlich hielten wir da auch eine Präsentation. Dieses Mal allerdings über die NP8 Distribution, die wir im Auftrag und zusammen mit unseren Partnern Somedia und Gassmann Medien entwickelt haben.

NP8 ist eine der funktionsreichsten Distributionen in Drupal 8 für Unternehmen aus dem Medien- & Verlagsbereich. NP8 beinhaltet zahlreiche Standard-Inhaltstypen und Performance-Optimierungen, eine voll funktionsfähige Paywall-Lösung, AMP-Integration und vieles mehr. Wird noch ein Marktplatz benötigt? NP8 verfügt über einen. Wird leistungsstarkes Multi-Media-Handling benötigt? Auch das ist in NP8 enthalten. FAQ-Seiten? Sind auch in NP8 enthalten. Ein Newsticker? Die Antwort dazu ist wahrscheinlich klar...

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie mehr über NP8 wissen? Möchten Sie eine Demonstration für NP8, damit Sie evaluieren können, welches System Sie für den Relaunch nutzen sollen? Kontaktieren Sie uns, wir erstellen Ihnen eine Demo-Umgebung und vereinbaren einen Termin für eine Demonstration.

Neben den Präsentationen besuchten wir auch die Media Sprints, um dort intensiv an den Modulen, die wir in unseren Projekten verwenden, zu arbeiten und damit den Beta-Versionen näher zu kommen. Wir konnten dadurch beispielsweise viele sehr spannende Features in Entity browser einführen: Es agiert nun besser mit anderen Modulen, kann die Aktionen des Benutzers zuverlässiger validieren und ist viel einfacher in Custom Code integrierbar.

Neben all diesen neuen Funktionen, um die uns verschiedene Leute gebeten hatten, konnten wir auch einen grossen Schritt in Richtung Stabilisierung des Ökosystems rund um Media machen. Dies wird die Komplexität von vielen Web-Projekten reduzieren und die Arbeit an Drupal 8 Projekten wird generell erleichtert und macht dadurch noch mehr Spass.

Drupal Kleine Gruppen
Samuel Mortenson , Adam Hoenich und Janez Urevc vertieft in Diskussionen über Media. Bild von Photographic Intrinsic.

Wo werden wir künftig präsent sein?

In diesem Jahr stehen einige Veranstaltungen auf unserem Programm. Natürlich steht die DrupalCon Dublin an oberster Stelle, an welcher Janez zwei weitere Präsentationen durchführen wird. Wir freuen uns am meisten auf das Gespräch darüber, wie der Drupal Kern künftig mit Multimedia umgeht. Das Ziel dabei ist es, einen langfristigen Plan zu erstellen, damit Drupal von allen CMS weltweit am besten mit Mediendateien umgeht.

Falls Sie Interesse haben, mehr über die interessanten Dinge zu hören, die Sie bereits heute verwenden können - beispielsweise die Verbesserungen des UX für die Inhaltserstellung - dann ist die Session über das  Entity browser Module ganz wichtig.

Möchten Sie mehr über die Dinge wissen, welche uns aktuell umtreiben? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.