MD Systems und Acquia bündeln die Kräfte für Media

Mittlerweile ist es weiterum bekannt, dass wir bei MD Systems stark in der Community engagiert sind. Wir haben in den vergangenen drei Jahren viel Zeit und Geld in zahlreiche Drupal 8 Initiativen investiert. Dadurch konnten wir uns schon vor den meisten anderen in Drupal 8 einarbeiten und uns schliesslich als Drupal's Nummer 1 etablieren.

MD Systems, Drupal 8 und Media

Wahrscheinlich ist auf den ersten Blick nicht klar ersichtlich, warum wir bei MD Systems so stark bei Media involviert sind. Zusammen mit unseren Partnern Somedia und Gassmann Medien haben wir NP8 entwickelt, eine Distribution für News Portale auf Basis von Drupal 8. Dadurch arbeiteten bzw. arbeiten wir mit vielen Kunden aus der Medienbranche zusammen und haben bereits mehrere Medienportale mit Drupal 8 veröffentlicht:

Durch die Entwicklung von NP8 haben wir signifikante Entwicklungen am Media Ökosystem in Drupal 8 vorgenommen und geholfen, dieses auf ein gutes Level zu heben. Wir haben dazu viele verschiedene Module erstellt, um spezifische Probleme lösen. Wenn man weiss, wie man diese optimal kombiniert, kann man fast alle Anwendungsfälle abdecken, welche bei unseren Kunden vorkommen. Nichtsdestotrotz gibt es immer etwas zu verbessern. Wir möchten derzeit vor allem die wichtigsten Komponenten rund um Media stabilisieren und daraufhin eine Lösung mit vorkonfigurierten Modulen erarbeiten. Wir erhoffen uns, dadurch noch mehr Benutzer zu motivieren, die von uns gebauten Lösungen einzusetzen.

Viele Module veröffentlicht

Um das erste Problem zu lösen, haben wir uns seit Kurzem mit Acquia zusammengetan und unsere Kräfte gebündelt. Dies im Rahmen "Drupal 8 module acceleration program". Dadurch können wir noch mehr Zeit in die Arbeit an den Modulen des Media Ökosystems investieren und sie stabilsieren. Im letzten Monat haben wir in diesem Rahmen mehrere Issues abgearbeitet:

  • Media entity 8.x-1.0: Speicherebene konzipiert mit der Idee, dass ferngehostete Media Assets unterstützt werden können. Zudem haben wir viele Plugins von Media Entity veröffentlicht: image, slideshow, Twitter, Instagram und Audio. Ausserdem gibt es Plugins für embedded Videos und Dokumente, welche von anderen Maintainern entwickelt und veröffentlicht wurden.
  • File entity 8.x-1.0-beta1: Von diesem sehr bekannten Drupal 7 Modul gibt es nun endlich auch eine Drupal 8 Version. Es erweitert die Dateien von Core zu voll funktionsfähigen Entitäten, welche mit Zusatzfeldern angereichert und separat angezeigt werden können.
  • Field formatter 8.x-1.0-beta1: Stellt sehr nützliche generische Formatter zur Verfügung. Diese erlauben es, Einzelfelder einer referenzierten Entität anzuzeigen oder den Output von jeglichen anderen Formattern in einem Link packen.
  • Fallback formatter 8.x-1.0-beta1: Ein weiterer generischer Formatter. Dieser erlaubt es, mehr als einen Formatter auf einem einzelnen Feld zu verwenden.


Betablocker entfernt

Zudem haben wir fast alle Betablocker von Entity embed gefixt, unserem WYSIWYG Tool für die Einbettung. Dieses Modul ist bereits sehr stabil und wird auf vielen produktiven Webseiten in Verwendung. Wir streben weiter an, in den nächsten Wochen eine erste Beta Version zu veröffentlichen, möchten euch aber dazu aufrufen, es schon jetzt zu nutzen.

Den Hauptfokus legen wir derzeit auf Entity browser. Wir werden uns da immer noch um einige wichtige Issues kümmern. Dabei gehts es vor allem um Verbesserungen für Site Builder und Editoren. Dazu fügen wir hinzu, dass unter gewissen Konditionen nur eine bestimmte Auswahl angezeigt wird und es möglich ist, die extistierende Auswahl zu editieren. Durch den ersten Issue kann der Browser erkennen, welche Entitäten im Normalfall verwendet werden sollen. Dies wird davor schützen, dass etwas falsch konfiguriert wird oder für Verwirrung sorgt. Der zweite Issue wird uns ermöglichen, redaktionelle Workflow zu erstellen, welche momentan nicht möglich sind. Dies wird die Inhaltserstellung umfassend verbessern! Diese Aufgaben wollen wir innerhalb eines Monats erledigen und werden dann die Beta Version veröffentlichen.

Diese beiden Module stehen derzeit ganz oben auf unserer Prioritätenliste. Wir werden im Juni weiter daran arbeiten. Zudem werden wir an den DevDays Milan and am NYC Drupal camp an Sprints teilnehmen und eine Präsentation über Media im Allgemeinen halten.

Helft uns, Media zu verbessern

Testet die Tools, die wir erwähnt haben. Lasst uns wissen, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt, ob ihr Probleme hattet und ladet Patches hoch. Wir möchten gerne auch die Dokumentation verbessern. Wenn ihr gerne anderen Leuten helft, schaut euch das D8 media guidebook an und übermittelt eure Verbesserungen.

Nehmt an unseren Sprints teil. Wir freuen uns immer, wenn wir neuen Mitstreitern beim Start helfen können.

Sprecht darüber. Es ist absolut notwendig, dass wir das Bewusstsein für unsere Arbeit erhöhen und die Leute motivieren, unsere Tools zu nutzen.

Erzählt es euren Freunden, präsentiert es an euren lokalen Treffen oder teilt unseren Blogpost in den sozialen Medien. Alles hilft weiter!

MD Systems bietet Support an

Möchtet ihr anfangen, ein Media Projekt auf Drupal 8 zu erstellen, aber seid ihr ein wenig unsicher oder ist euch nicht klar, wo ihr beginnen sollt? Wir helfen immer gerne weiter. Kontaktiert uns und sagt uns, wie wir euch helfen können.

Wir werden weitere Blogposts schreiben, wenn wir weitere spannende Neuigkeiten haben, die wir mit der Community teilen können. Bleibt dran!